Schon im ersten Monat 35% mehr organische Seitenaufrufe nach Website Relaunch

Schon im ersten Monat 35% mehr organische Seitenaufrufe nach Website Relaunch

    s-peers logo Website Relaunch

    Seit 2015 ist die s-peers AG spezialisierter Partner für SAP-Analytics-Transformationen.

    Die Kunden der s-peers profitieren durch einen ganzheitlichen Beratungsansatz, mit dem sie effizient beim Aufbau analytischer Unternehmensplattformen begleitet werden.

    Mit dem Fokus auf den Kunden und über 60.000 Projektstunden pro Jahr hat das Team von s-peers alle Hände voll zu tun – und schnell ist klar:

    Für den geplanten Website Relaunch muss ein kompetenter, flexibler und ergebnisorientierter Partner gefunden werden, der das 45-köpfige Team unterstützt, begleitet und erfolgreich zur neuen Website führt.

    Dr. Yvonne Avaro, Head of Marketing & Insights, über das gemeinsame Website Relaunch Projekt:

    Es macht einfach Spaß, die neue Website durch den Content mit Leben zu füllen und schon nach wenigen Wochen anhand der eingehenden Anfragen zu sehen, dass die Strategie, die Umsetzung und das Investment so schnell Früchte tragen: Die neue Website verzeichnet schon im ersten Monat 35% mehr organische Seitenaufrufe  als im gleichen Monat des Vorjahres.

    Das richtige Website Relaunch Team für den komplexen s-peers Service

    Unser Team bei Bright Solutions überzeugt s-peers, da wir durch eine hohe Expertise im Bereich von Website Relaunch Projekten und durch den agilen Projektmanagement-Ansatz die nötige Flexibilität und Erfahrung mitbringen.

    Unsere Referenz-Projekte zeigen, dass wir komplexe Website Relaunch Projekte verschiedenster Branchen mit Begeisterung und dem Ziel vor Augen umsetzen, für unsere Kunden eine autonome Handhabung der neuen Systeme möglich zu machen.

    Das agile Projektmanagement mit unserem Freelance-basierten Team führt zu Kontinuität und langfristiger Stabilität im Projekt.

    Qualitätssicherung

    Know-how-Transfer für autonome Marketing- & Vertriebsteams

    Der Website Relaunch sowie die Einführung des HubSpot CRM ist für s-peers echte Team-Arbeit:

    Durch die Einbindung vieler verschiedener Team-Mitglieder sind nun deutlich mehr Personen befähigt, die neue Website mitzugestalten, Analysen zu nutzen und die Funktionen integrierter Tools voll auszuschöpfen.

    Die enge Kooperation mit unseren Experten-Rollen und eben den Team-Mitgliedern, die täglich an der Website und im CRM arbeiten, ermöglicht einen schnellen Know-how-Transfer.

    Fünf autorisierte Rollen gestalten nun Website-Inhalte, sodass “Bottlenecks” – entstanden durch fehlendes technisches Know-how in Bezug auf die Content-Verwaltung der alten Website – endlich entfallen. Zuvor musste die Content-Pflege mit weniger als einem Drittel des jetzigen Teams bewältigt werden.

    Das führt wiederum zu einer autonomen, blockadefreien Arbeit innerhalb von s-peers.

    Das s-peers Team kann schneller auf nötige oder gewünschte Anpassungen reagieren.

    So werden Seiten und Inhalte innerhalb kurzer Zeit erstellt, sodass Marketing und Vertrieb direkt durch neue Erkenntnisse profitieren.

    “Das Team von Bright Solutions hat uns als kompetenten Partner während der Planung und Entwicklung unmittelbar in den Relaunch einbezogen.

    Uns wurde kein fertiges Projekt vor die Nase gestellt, sondern wir konnten an den Stellen, an denen unser Know-how über unser komplexes Produkt nötig war, direkt mit den entsprechenden Personen im Relaunch-Projekt sprechen.

    Somit gibt es keine Bottlenecks, die zu Missverständnissen oder unnötig langen Kommunikationswegen führen.”

    Dr. Yvonne Avaro, Head of Marketing & Insights | s-peers AG

    Schnell wurde nach erstenProjektbesprechungen klar:

    Ein Website Relaunch ist wie ein Hausbau.

    Während der ersten Planung und Bauphase führen neue Erkenntnisse dazu, dass sich Pläne ändern, die wiederum Anpassungen der Deadline, einzelner Bauteile und des Umfangs erfordern.

    Dadurch konnten Erwartungen seitens s-peers und realistische Zugeständnisse unserer agilen Entwicklungs-Teams in Einklang gebracht werden.

    Ein Einblick zur neue Website Performance nach dem Go-Live

    Eine Website entfaltet ihr volles Potential meist ein paar Monate nach dem Relaunch. Doch mit der richtigen Strategie und weiteren Betreuung zeigen sich schon in den ersten Wochen, ob der Relaunch auch wirklich auf die Ziele der Marketing- und Vertriebsteams hinarbeitet.

    s-peers teilt uns die Performance innerhalb der ersten vier Wochen nach dem Go-Live (Dezember 2021) der neuen Website mit:

    • Der organische Traffic bleibt nach Launch stabil.
    • Die neue Website verzeichnet schon im ersten Monat 35% mehr organische Seitenaufrufe im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres.
    • Der bezahlte Traffic steigt, denn durch den erfolgreichen Relaunch ergibt es nun Sinn, Marketing-Budget in Content bzw in paid traffic zu investieren, der auch wirklich die gesetzten Ziele verfolgt.
    • Das Marketing-Team freut sich über besseres Ranking von bestehenden Inhalten sowie steigende Relevanz (und somit Traffic) für die neue Themengebiete, die nun über die Website zur Verfügung gestellt werden.

    Beratung und Unterstützung

    Online-gewonnene Leads & Funnel-Prozesse

    Auch das Vertriebsteam freut sich schon kurz nach Go-Live der neuen Website-Version über online-gewonnene Leads:

    Das neue Whitepaper “Die 13 wichtigsten KPIs für Entscheidungsträger” – verzeichnete (über paid traffic) im ersten Monat bereits 10 neue, qualifizierte Interessenten.

    Wo vorher keine Kunden online gewonnen wurden, steigt die Zahl der gewonnen Leads nun durch eine klare Funnel-Führung vom ersten Klick bis zur erfolgreichen Einsendung des Anfrage-Formulars.

    Besonders profitiert das Vertriebsteam durch die effizienten Qualifikationsprozesse, die neben gesparter Zeit vor allem mehr Qualität bieten.

    So prüfte das Team zuvor jede Anfrage anhand von vier Kriterien, von denen nun zwei automatisch über das HubSpot -Formular abgefragt werden.

    Durch einfache Handhabung, transparente Prozesse und sinnvolle Einbindung von Tools wie HubSpot zur Vertriebs-Unterstützung machen tägliche Aufgaben schlicht und einfach mehr Spaß – denn monotone, klar definierte Abfragen werden automatisch vom neuen Customer Relationship Management System übernommen.

    Ein abschließendes Wort von Dr. Yvonne Avaro:

    “Es macht einfach Spaß, die neue Website durch den Content mit Leben zu füllen und schon im Januar anhand der eingehenden Anfragen zu sehen, dass die Strategie, die Umsetzung und das Investment so schnell Früchte tragen. Mein Leben und das meines Teams ist durch die richtige Tool-Auswahl und vor allem sinnvolle Integration in unsere neue Website deutlich einfacher geworden!”

    Wir bedanken uns für die gute und konstruktive Zusammenarbeit, liebe s-peers AG!