Inbound Lead Generierung

    Achtung, nicht erschrecken: Die Tools und genauen Techniken, die Sie zur Inbound Lead Generierung einsetzen, sind genau genommen zweitrangig. Was vielmehr zählt und auf Ihren Erfolg einzahlt, ist die Strategie Ihrer Lead Generierung.

    In diesem Beitrag geben wir Ihnen einen Einsteig in die strategische Planung Ihrer Inbound Lead Generierung.

    Inhaltsverzeichnis

    Wie Sie eine Strategie zur Inbound Lead Generierung erstellen

    Wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte oder Services positionieren, um Leads zu generieren, ist von entscheidender Bedeutung.

    Diese Positionierung ist die Essenz Ihrer Umsatzsteigerung und die Hauptkraft, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben.

    Natürlich müssen Sie nicht alle der folgenden Strategien anwenden, starten Sie Schritt für Schritt:

    • Schaffen Sie für Besucher mehrere Opt-in-Möglichkeiten.
      Mit mehreren Möglichkeiten, sich auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung einzulassen, machen Sie es Ihren Website Besucher*innen einfach, das auszuwählen, was ihnen am besten gefällt und ihre Probleme und Fragen am sinnvollsten zu lösen scheint. Dies können Anmeldebuttons zum Newsletter, zu kostenlosen Gesprächen, Online Sessions sein oder kostenlose Guides und Templates zum Download. Durch entsprechende Formulare lassen sich hier bereits sehr effektiv Leads allein durch die Angaben für einen kostenlosen Download qualifizieren.
    • Priorisieren Sie Funnel Testing.
      Testen, testen, testen – nur so können Sie Ihr Angebot für die Lead Generierung und das Lead Nurturing in allen Funnel Stages optimieren. Lesen Sie dazu auch: Marketing Funnel
    • Erstellen Sie klare, umsetzbare Landing Pages.
      Führen Sie Ihre Zielgruppe sinnvoll und stets durch CTAs (Call To Actions) geleiteten Handlungsaufforderungen durch eine Landing Page. Arbeiten Sie mit hohem Mehrwert, indem Sie typische Fragen zum Thema auf Ihrer Page bereits ansprechen oder gar ausführlich behandeln. Beispiel: Erfolgreicher Website Relaunch
    • Engagieren Sie erfahrene Copy Writer.
      Lassen Sie andere das tun, was sie am besten können. Dies gilt auch – oder besonders – im Bereich Content und Ad Copy Writing. Statt Entwickler*innen und / oder Projektmanager*innen an Texten basteln zu lassen, sollten Sie eine*n zuverlässige*n und zu Ihrer Unternehmenskommunikation passende*n Texter*in engagieren. Vergessen Sie nicht, dazu auch eine entsprechende Keyword Strategie zu erstellen.
    • Nutzen Sie Remarketing voll aus.
      Menschen, die einmal Interesse an Ihrer Dienstleistung gezeigt haben, konvertieren mit 70 % höherer Wahrscheinlichkeit. Bleiben Sie mit dieser Gruppe in Kontakt und finden Sie heraus, ob Sie tatsächlich die passende Zielgruppe ist und wie Sie sie erfolgreich im weiteren Prozess durch den Funnel bis zum Kauf führen können.

    Die Generierung von B2B-Leads ist dabei natürlich etwas anders als die Gewinnung von B2C-Leads. Stetiges und faktenbasiertes Testen wird daher beweisen, was speziell für Ihr Unternehmen funktioniert – oder eben nicht.

    Zurück nach oben

    Denken Sie daran: Manchmal braucht eine neue Kampagne ein wenig Zeit, um sich zu entfalten. Ziehen Sie daher Expert*innen zurate, um nicht vor lauter Tatendrang übereilte Entscheidungen zu treffen.

    Techniken zur Inbound Lead Generierung

    Kurz gesagt: Inbound Lead Generierung erfolgt dann, wenn Websitebesucher*innen begeistert (kostenlose) Angebote und Handlungsaufforderungen annehmen und so mit Ihrem Unternehmen und Produkt in Kontakt treten.

    Die verschiedenen Techniken zu Inbound Lead Generierung zielen also stets darauf ab, Mehrwert gegen Kontaktdaten (bestenfalls mit weiteren Details zu Motiven, Fragen und Wünschen) zu tauschen.

    Es liegt auf der Hand, dass Ihre Inhalte informativ und Ihr Fachwissen wertvoll sein müssen. Ihre Zielgruppe möchte mehr davon und lässt sich bereitwillig auf einen Austausch mit Ihrem Unternehmen ein.

    Zurück nach oben

    Beispiele für Techniken der Inbound Lead Generierung sind:

    • Blogging
    • Content Marketing 
    • SEO Optimierung
    • Video Marketing
    • Social Media Engagement
    • Lead Nurturing

    Was die Inbound Lead Generierung von der Outbound Lead Generierung unterscheidet, ist der Grad der Detailtiefe beim Aufbau einer Beziehung zu Ihren Kund*innen.

    Zurück nach oben

    Typischerweise geben die Techniken der Inbound Lead Generierung den Besucher*innen in jeder Phase des Marketing Funnel mehr Zeit und Auswahlmöglichkeiten.

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren: 16 Techniken zur Lead Generierung

    Die Fülle an Zeit und Wahlmöglichkeiten, um sich mit Ihrem Unternehmen zu befassen, baut Vertrauen auf und generiert mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr qualifizierte Leads, die zu wertvollen Opportunities und langfristigen Kund*innen werden.

    Zurück nach oben

    B2B Lead Generierung

    B2B-Leads gehören idealerweise zu der Zielgruppe, die wiederholt Ihre Website besucht, ein Formular auf Ihrer Website ausfüllt, einmal oder mehrmals ein Stück Ihrer Inhalte herunterlädt und sich für die Teilnahme an einem Ihrer Online Sessions registriert.

    • E-Mail-Marketing
      Vermeiden Sie Spamming oder Übergeneralisierung. Sortieren Sie Daten. Heißt: Sie müssen Ihre Leads segmentieren und dann Ihre Nachrichten entsprechend automatisieren. Definieren Sie Ihre Erwartungen realistisch und testen Sie unermüdlich, um die besten Inhalte für jedes Segment zu finden. Lesen Sie auch: Marketing Automation – Definition, Beispiele und wie Sie damit starten!
    • Search Marketing
      Search Marketing besteht aus SEO (einschließlich organischer Lead-Generierungstechniken) und SEM (einschließlich bezahlter Werbung zur Lead-Generierung). Kurz gesagt: Sie brauchen beides für eine maximale Wirkung.
    • Social Marketing
      Social Media Inhalte für die B2B Lead Generierung sollten sich auf die folgenden Regeln konzentrieren: Ansprache der Zielgruppe, Schaffung eines eigenen Channels, personalisierte Angebote, Schreiben informativer Inhalte und B2B-Social-Media-Werbung.
    • B2B-Content-Marketing
      Um Ihren Platz im gnadenlosen Wettbewerb zu finden, führen Sie ein Content-Audit durch, um die fehlenden Inhalte zu finden, wählen Sie die richtige Art von Inhalten für Ihre Zielgruppe und erstellen Sie Inhalte rund um Themen-Cluster.
    • Conversion-Rate-Optimierung (CRO)
      CRO ist für die B2B-Lead-Generierung ebenso wichtig wie das Erzeugen von Traffic. Die Entwicklung einer sicheren Website, die Nachverfolgung von Benutzeraktivitäten, die Erstellung klarer CTAs, der Aufbau von Glaubwürdigkeit durch Exposure und Testimonials sowie das Hinzufügen von Videoinhalten sind bewährte Methoden zur Optimierung der Konversionsraten als Teil Ihrer Lead-Generierungstechniken.

    Lesetipp: Performance Marketing – Erstellen Sie Ihre Marketing Strategie!

    Zurück nach oben

    Bei der B2B-Lead-Generierung ist es wichtig, zwischen marketing-qualifizierten Leads (MQL) und vertriebsqualifizierten Leads (SQL) zu unterscheiden, und zwar aus einem einfachen Grund: Sie werden sie auf unterschiedliche Weise ansprechen und betreuen.

    8 Checklisten für Ihr digitales Projekt

    Haben Sie alle Anforderungen im Blick?

    Im Gegensatz zu marketing-qualifizierten Leads, MQLs, die noch nicht direkt kaufbereit sind, sind SQLs in der Regel aktiv an einem Ihrer Angebote interessiert und können den Kontakt aufnehmen, indem sie weitere Informationen über Ihr Angebot anfordern.

    Zurück nach oben

     

    Performance Marketing Growth Bundle

    Zum Marketing Growth Bundle

     

    Lead Generation Techniken in Sales

    Vertriebsqualifizierte Leads, SQLs, sind in Ihrem Marketing Funnel bereits weiter „unten“. Sie haben in der Regel genügend Interesse bekundet, sich mit Ihrem Unternehmen vernetzt und sind bereit für den Sales Prozess. Sie können Lead Scoring, Lead Behavior und Kaufwahrscheinlichkeit als Techniken verwenden, um zu ermitteln, wie qualifiziert Ihr Lead für den Kauf ist.

    Lead Scoring

    Definieren Sie Attribute, die Sie für die Bewertung Ihrer Leads verwenden wollen. Beispiele hierfür sind die Art und Anzahl der eingereichten Formulare, die Anzahl der wiederkehrenden Besuche und das Engagement des Leads auf Ihren Kanälen.

    Lead Behavior

    Ein positives Lead-Verhalten, das auf mehreren Engagement-Aktionen basiert, ist ein Indikator für einen Lead, der von einer MQL- in eine SQL-Stufe überführt werden kann.

    Kaufwahrscheinlichkeit

    Messen Sie die Kaufwahrscheinlichkeit mit dem BANT-Diagramm. BANT ist ein Akronym aus Budget, Authority, Needs und Timing.

    Beantworten Sie die folgenden Fragen, um die Position Ihres Leads im BANT-Diagramm zu ermitteln:

    • Budget (B): Verfügt Ihr Lead über das Budget für den Kauf?
    • Autorität (A): Ist diese Person zum Einkauf berechtigt oder benötigt sie eine zusätzliche Genehmigung?
    • Bedarf, Need (N): Welche Probleme löst Ihr Angebot genau für diese Person?
    • Timing (T): Wann wird der Lead kaufen?

    Dieser Prozess zielt darauf ab, Leads ohne Potential zu eliminieren und die Leads, die Potential haben, an Ihr Sales Team weiterzuleiten. Diese Techniken und Tools zur Lead Generierung funktionieren, wenn der Lead engagiert und interessiert bleibt, indem er oder sie Fragen stellt und nach weiteren Informationen sucht.

    Zurück nach oben

    8 Checklisten für Ihr digitales Projekt

    Haben Sie alle Anforderungen im Blick?

    Und jetzt? Machen!

    Was tun, da Sie ja jetzt über den Fahrplan verfügen, um Ihre Inbound Lead Generierung anzukurbeln?

    MACHEN! Beginnen Sie mit der Umsetzung dieses Wissens.

    Schaffen Sie eine solide Basis mit schlanken B2B Lead Generierungstechniken. Mehr Fokus, mehr Tiefe, weniger „wir“, mehr „Sie/ Du“.

    Wenn Sie Ihr Wissen zu diesem Thema vertiefen möchten und Zugang zu all unseren Vorlagen und Checklisten haben möchten, dann buchen Sie gern ein kostenloses Erstgespräch.

    Zurück nach oben

    FAQ

    Verwandte Blogbeiträge

    Diese Themen beschäftigten uns und unsere Kunden kürzlich

    Bereit für Projekte ohne Grenzen?

    Wir freuen uns auf Ihre Projekt-Ideen! Lernen Sie uns gerne in einer kostenlosen Erstberatung kennen und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.PROJEKT ANFRAGE STELLEN

    Wie sieht Ihre perfekte Digitalagentur aus?

    Wir haben aus über 500 Anfragen die häufigsten Kriterien zur Agenturauswahl zusammengetragen. So können Sie Ihre Anbieter einfach vergleichen.CHECKLISTEN HERUNTERLADEN
    Darmstadt

    Bright Solutions GmbH
    Pfnorstraße 10-14
    64293 Darmstadt

    Adresse anzeigen
    Hamburg

    Bright Solutions Hamburg GmbH
    Altonaer Poststraße 9a
    22767 Hamburg

    Adresse anzeigen
    Telefon

    Darmstadt: +49 6151 / 27 647 - 0

    Hamburg: +49 040 / 350 80 130

    Nummern anzeigen