Funnel Agentur finden – für mehr Leads & Kunden online

    Funnel Agentur finden

     Bist du auf der Suche nach einer Funnel Agentur, um online mehr Leads, Anfragen und Kunden zu gewinnen (B2B und B2C) und das ganze am besten profitabel und skalierbar? Dann erfährst du hier, auf was du unbedingt achten solltest und welche Fehler du vermeiden musst, um eine Funnel Agentur zu finden, die dir genau das bietet:

    Einen strukturierten und erprobten Aufbau von Funnels und Kampagnen, um B2B- oder B2C-Anfragen und Kunden online, profitabel und skalierbar zu gewinnen.

     

    Erfolgskriterien für den Aufbau deines Funnels – das muss die Funnel Agentur leisten

    ACHTUNG: Es ist weder der alleinige technische Aufbau noch das Design, das deinen Funnel erfolgreich macht.

    Technologie und Design unterstützen deine Conversions im Funnel, sie sind jedoch bei weitem nicht der ausschlaggebende Erfolgsfaktor.

    Deine Funnel Agentur sollte zwar als Voraussetzung einen starken technischen Background haben, um deinen Funnel mit allen gewünschten Systemen zu integrieren, jedoch genügt das nicht, um deinen Funnel erfolgreich zu erstellen und zu optimieren. Gleiches gilt für den Fokus auf Design.

    Damit du weißt, worauf du bei der Auswahl deiner Funnel Agentur achten musst, hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Erfolgsfaktoren beim Aufbau deines Funnels:

     

    1. Du musst deine Zielgruppe genau kennen UND deren Eigenschaften schriftlich dokumentieren.

    Nur, wenn du deine Zielgruppe genau kennst, wird es dir oder deiner Funnel Agentur gelingen, diese potentiellen Kunden für dich online zu finden, z.B. auf Facebook, LinkedIn, Instagram oder auch durch SEO Content oder Outreach. Dazu gehören nicht nur demographische Angaben sondern vor allem die Ziele (im Bezug auf dein Angebot), die deine potentiellen Kunden erreichen wollen und die Probleme, die sie davon aktuell abhalten, diese Ziele zu erreichen.

    Das ist die essentielle Basis deiner Strategie.

    Bei der Auswahl deiner Funnel Agentur solltest du also unbedingt darauf achten, dass sie einen strukturierten und am besten Vorlagen-basierten Prozess zur Strategieerstellung haben. Sonst musst du das Rad jedes mal neu erfinden.

    Die Strategieerstellung sollte nicht mehr als 1 Tag dauern und am besten auch eine Validierung der Annahmen aus der Strategie enthalten. Diese Validierung kann z.B. über Microtests mit sehr geringem Budget von 30 bis 50 EUR pro Test passieren.

    Frage hier am besten auch nach Möglichkeit von KI im Marketing zur schnellen und kostengünstigen Umsetzung.

    2. Dein Funnel soll profitabel sein.

    Das Schöne daran ist: Profitabilität kannst du in eine Zahl packen und genau messen.

    Du kannst in die Profitabilitätsberechnung alle Kosten für Beratung, Aufbau, Optimierung und Werbebudget einplanen.

    Dein Funnel sollte so modelliert und aufgebaut werden, dass all diese Kosten von den Gewinnen des Funnels nach 6 bis 24 Monaten gedeckt werden.

    Je schneller du mit deinem Funnel Break-even bist, desto besser.

    Deine Funnel Agentur, die sich wirklich um die Profitabilität deiner Investition Gedanken macht, führt dich in der Zusammenarbeit durch einen strukturierten Aufbau eines Funnel Models auf der Basis wesentlicher Kennzahlen, Conversion Benchmarks und vor allem auf der Basis dessen, was du verkaufen willst sowie des jeweiligen Deckungsbeitrags. Deine Funnel Agentur sollte also in jedem Fall starkes wirtschaftliches Verständnis mitbringen, denn ohne dieses Know-how wird auch dein Funnel nicht profitabel sein.

    Die meisten Funnels und Kampagnen sind leider so aufgesetzt, dass sie gar nicht profitabel funktionieren können. Schau dir dazu gerne folgendes Video an, damit du verstehst, wie ein Funnel KPI Modell aussehen kann.

    3. Dein Angebot, also das, was dein Produkt oder deine Dienstleistung für deine potentiellen Kunden an Mehrwert bringt, muss klar definiert und anschließend mit der passenden Message kommuniziert werden.

    Am Ende sind dein Angebot und die Art, wie du den Mehrwert deines Angebots spezifisch für deine Zielgruppe kommunizierst, ausschlaggebend. Diese beiden Faktoren entscheiden gemeinsam mit deinem Funnel Modell darüber, ob dein Funnel Geld generiert oder Geld und Zeit verbrennt.

    Du solltest also in jedem Fall deine Positionierung in Form einer Mehrwertargumentation gut strukturiert ausarbeiten. Dies ist die Basis für all deinen Content, den du im Funnel produzierst oder produzieren lässt.

    Stell dir kurz vor, wie ärgerlich es ist, wenn du direkt mit dem technischen Setup und dem Content anfängst, dann sogar noch Geld in bezahlte Werbung investierst, nur um dann nach ein paar Monaten festzustellen, dass der Content am Interesse und Bedarf deiner Zielgruppe vorbeigeht (oder noch schlimmer: Dass du deine Zielgruppe gar nicht kennst, da dieser Schritt im Prozess gefehlt hat oder nicht mit genügend Fokus umgesetzt wurde).

     Erhalten Sie hier kostenlosen Zugriff auf das praxisnahe Erklärvideo: Progressiver Funnel mit KI - Blueprint

     

    4. Conversion-fokussierte Umsetzung ist essentiell.

    Wenn deine Funnel Agentur vorschlägt, die Strategie zu erstellen und dann direkt die Website und die Kampagne aufzusetzt, dann sollte dir das ein Warnzeichen geben.

    Dein Funnel sollte mit Fokus auf Conversions erstellt werden. Und das fängt bei der Online-Werbeanzeige (Ad) an. Deine Ad basiert auf deiner Strategie. Der erste Schritt zu einer Ad, die in Klicks, Leads, Anfragen und Verkäufe konvertiert, ist die Validierung deiner Strategie mit Microtests. Nach 4 bis 6 Microtests weißt du genau, was deine Zielgruppe sehen will und was sie zum Einstieg in deinen Funnel motiviert. Damit hast du deine Ad, die dir konstanten Traffic für deine Landingpage generiert. Mit diesem Traffic kannst du nun deine Landingpage optimieren oder optimieren lassen.

    Deine Funnel Agentur sollte dir also genau sagen können, wie sie systematisch die beste Ad herausfindet, diese testet und wie die Landingpage optimiert wird. Du findest das heraus, indem du nach genauen Kennzahlen zur Optimierung jeder einzelnen Stelle deines Funnels fragst.

    5. Die Skalierungsstrategie sollten nicht damit begründet sein, einfach mehr Geld in den Hals von Facebook, Google etc zu kippen. Mit der Skalierung deines Funnels werden auch deine Kosten höher. Wenn dein Funnel nicht mit geringem Budget funktioniert, wird er es auch nicht mit höherem Budget tun.

    Achte unbedingt darauf. Vor allem, wenn du dich dazu verleiten lassen solltest, eine Gebühr zu zahlen, die alleine vom Ad Spend abhängt, deine Funnel Agentur also mehr Geld bekommt, je mehr sie von deinem Geld in Ads investiert. Hier ist Vorsicht geboten.

    Eine schlaue Skalierungsstrategie sieht vor, die Conversion Rates in deinem Funnel erst so weit zu optimieren, dass der Funnel auch auf der ersten Plattform profitabel funktioniert. Dort skaliert du zuerst. Wenn du verleitet bist, einfach eine andere Werbeplattform zu testen, wir das dein Conversion-Problem nicht lösen, es sei denn, es liegt nachgewiesen daran, dass du auf der ersten Plattform deine Zielgruppe tatsächlich nicht erreichen kannst.

    Wenn deine Conversion Rates zu niedrig sind, liegt das meist daran, dass du deine Zielgruppe nicht richtig ansprichst, deine Message nicht passt und/oder dein Angebot einfach nicht interessant genug ist für deine geplante Zielgruppe. Achte also darauf, dass deine Funnel Agentur diese analytischen Verstand mit sich bringt.

     

    Persönliche Beratung zur Profitabilitätsplanung (mit Funnel Simulator) kostenlos erhalten

     

    6. Know-how-Transfer halten wir für essentiell.

    Warum?

    Wir haben zahlreiche Kunden folgendes sagen hören: “Wir haben dieses Jahr wieder 120.000 EUR in eine Agentur investiert, es gab kaum Ergebnisse und nun starten wir mit einer neuen Agentur wieder von vorne”.

    Marketing und Funnels sind kein Hexenwerk. Jede Person mit etwas Erfahrung im Marketing und vor allem mit großem Interesse, es zu lernen, kann Funnels und Kampagnen aufsetzen und optimieren.

    Wichtig ist eine gut geführte Struktur, die richtigen Tools und Methoden und einen klaren Blick für Zahlen zu bewahren, statt Funnels, Content und Kampagnen rein basierend auf Meinungen und Annahmen zu optimieren.

    Solltest du (oder jemand aus deinem Team) dieses Interesse mitbringen, kannst du direkt mit einem kostenlosen Online Training starten, das dir die genaue Struktur, den Content, die KPIs als Benchmarks für einen profitablen Funnel, eine Funnel Simulation und zahlreiche Tools und Methoden zeigt, um deinen Funnels umzusetzen und zu optimieren.

    Du lernst, wie du mit KI deine Strategie in wenigen Stunden erstellen kannst. Erhalte jetzt direkt Zugriff auf das Training.

    Nach diesem Training weißt du genau, wie die Planung, die Strategie, der Aufbau und  die Optimierung eines Funnels funktionieren und du kennst alle Kriterien, die dir dabei helfen, deine Funnel Agentur zu finden, die dich zum Erfolg führt.


    Kostenloser Download

    Umfassende Anleitung für Strategie, Umsetzung & Vermarktung von Web-, Mobile-& Cloud-Anwendungen.

    Sie erhalten eine detaillierte Anleitung mit Methoden, Templates & Strategien für Konzeption, Umsetzung & Vermarktung von digitalen Produkten. Über 190 erfolgreiche Projekte zeigen: Es funktioniert.

    Umfassende Anleitung für Strategie, Umsetzung & Vermarktung von Web-, Mobile-& Cloud-Anwendungen.
    Anleitung anfordern

    Verwandte Blogbeiträge

    Diese Themen beschäftigten uns und unsere Kunden kürzlich