Direkt zum Inhalt

Drupal Camping in Wolfsburg

30.07.2012 - 11:58 von Gast

Eine Woche lang wurde der Camping Platz am Allersee in Wolfsburg von Drupal Enthusiasten aus ganz Deutschland belagert. Über fünfzig Teilnehmer waren über die fünf Tage verteilt am Campingplatz anzutreffen. Nach meiner Anreise am Donnerstag war mein Zelt, dank zahlreicher Hilfe, in Rekordzeit aufgestellt. Mit WLAN und Strom versorgt war mein eigenes Heim für die nächsten Tage optimal vorbereitet.

Sessions waren wieder ein großes Thema beim Drupal Camping. Viele Sessions wurden ad hoc gehalten, so dass sich durch eine Diskussion direkt eine Session zum Thema ergab. Die Themenbereiche waren breit gefächert. Von "Staging mit Git und Drush" ging es bis zu "Display Suite". Wir hatten auch einige Drupal-Beginner im Camp, wodurch es auch Sessions für Drupal-Anfänger gab. In einem kurzen Crashkurs wurde das Site-Building (Nodetypes, Views, Panels, Display Suite) mit Drupal erklärt.

Natürlich kam das Networking nicht zu kurz. Die gemeinsamen Abende am Grill brachten viele neue Bekanntschaften. Ansonsten versuchten sich viele Drupaler am Kletterpark oder sind durch den anliegenden See geschwommen. Ich selbst kann Diskogolf (Golf mit Frisbee) sehr empfehlen.

Fazit
Es hat mir großen Spaß gemacht gemeinsam mit der Community einige Tage am Drupal Camping zu verbringen. Die gute Mischung aus Sessions, Co-Working und Freizeitaktivitäten haben die Zeit wie im Fluge vergehen lassen. Leider war das Wetter nicht immer auf unserer Seite, aber so etwas gehört zum Campen dazu. Ich bin auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dabei! Vielen Dank an die Organisation. Kumbaya Drupal.

Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Weitere Blogbeiträge