Zurück zum Blog
Lesedauer: 5 Minuten

ChatGPT Marketing: 6 Schritte für mehr Leads & weniger Arbeit

ChatGPT Marketing nutzen - KI
Suchst du nach neuen Möglichkeiten, deine Marketing Performance zu steigern und zugleich deine Arbeitsauslastung zu reduzieren? Dann bist du hier genau richtig! Mit ChatGPT Marketing kannst du deine Marketing Strategie erstellen und deine Ergebnisse schneller und in höherer Qualität erhalten. Und zwar mit Marketingstrukturen, die auf KI und einen hohen Automatisierungsgrad ausgelegt sind.

Eine effektive Marketing Strategie ist für deinen Erfolg von entscheidender Bedeutung. Wenn dir deine Marketing Strategie praxisnahe Handlungsoptionen mit klaren Strukturen gibt, dann hast du bereits die Basis geschaffen, um auch mit ChatGPT Marketing Strategie, Funnels und Kampagnen im Rekordtempo zu erstellen.

Das ermöglicht es dir, digital Kunden zu gewinnen, Umsätze zu steigern und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen.

Auf dem herkömmlichen Weg erfordert das Erstellen einer Marketing Strategie jedoch viel Zeit, Geld und Ressourcen. Meist ist das Ergebnis nur eine Präsentation, die schick aussieht, sich aber nicht direkt in die Praxis überführen lässt. 

ChatGPT kann dir dabei helfen, deine Marketing Strategie zu erstellen, sie zu optimieren und deine Performance zu steigern.

Die Schritte dazu beschreiben wir dir in diesem Beitrag.

Wie genau funktioniert ChatGPT Marketing?

ChatGPT Marketing verwendet AI-Technologien, um dir bei der Erstellung deiner Marketing Strategie und Inhalte zu helfen, sowie bei den Themen SEO, E-Mails, Werbeanzeigen und Landingpages. Es nutzt Machine Learning und Millionen von Datenpunkte, um deine Zielgruppe zu beschreiben, die richtigen Keywords auszuwählen und deine Werbebotschaft zu optimieren, um die höchste Conversion-Rate zu erzielen – vom Klick über die Anfrage bis zum Kauf.

Eine der größten Herausforderungen bei der Erstellung einer Marketing Strategie besteht darin, zu verstehen, wer deine Zielgruppe ist und was sie wirklich wollen. ChatGPT Marketing kann dir dabei helfen, indem es Daten aus verschiedenen Quellen analysiert und ein tiefes Verständnis für deine Zielgruppe entwickelt. Basierend auf diesen Erkenntnissen kann es dir dabei helfen, gezielte Werbebotschaften zu erstellen, die auf die Bedürfnisse deiner Zielgruppe abgestimmt sind.

 

Suchst du einen Partner, um von KI im Marketing zu profitieren?

 

Wie erstelle ich eine erfolgreiche Marketing Strategie mit ChatGPT Marketing?

Das grundsätzliche Vorgehen ist, dass du deine Marketing Strategie in einzelne Komponenten aufteilst und diese Komponenten mit ChatGPT generieren lässt. Die Ergebnisse nutzt du dann für die Generierung der nächsten Komponenten und so erhältst du eine konsistente Struktur zum Start für dein ChatGPT Marketing.

Was heißt das also im Detail? 

1. Schritt: Angebot & Zielgruppe

Um diese Marketing Strategie mit ChatGPT zu erstellen, musst dir darüber klar werden, was genau du verkaufen möchtest, und an wen. ChatGPT kann dir auch dabei helfen.

Frag’ ChatGPT einfach:

“Ich möchte [WAS – Produkt oder Service] verkaufen. Wer kommt dafür als optimale Zielgruppe in Frage?”

2. Schritt: Probleme & Lösungen (Motivatoren)

Anschließend ist es essentiell, zu verstehen, was deine Zielgruppe zum Klicken, Anfragen und Kaufen motiviert.

Dies kannst du mit ChatGPT ebenfalls herausfinden, indem du den Dialog im gleichen Chat fortführst, z.B. wie folgt:

“Was motiviert [Bezeichnung der Zielgruppe, für die du dich entschieden hast] am meisten [Produkt/ Dienstleistung] anzufragen oder zu kaufen? Bitte liste die üblichen Probleme auf, die eine Person aus dieser Zielgruppe damit lösen, sowie auch die Ziele, die sie erreichen will.”

Nun erhältst du die Probleme und Lösungen als Motivatoren für deine Zielgruppe. Beide Komponenten sind für die Werbeanzeigen ausschlaggebend, die geklickt werden und für die Landingpages, die mit 15% bis 30% Website-Besucher in Anfragen oder Käufer konvertieren. 

 

Pssst – das sagen andere übrigens über unseren Einsatz von KI im Marketing:

Mehr erfahren – unser Marketing Service

 

3. Schritt: Funnel-Struktur mit ChatGPT Marketing erstellen

Auf dieser Basis kannst du nun mit ChatGPT Marketing einen Funnel erstellen. 

Ein Marketing Funnel ist der Prozess, den ein potentieller Kunde durchläuft, um von einem Interessenten zu einem zahlenden Kunden zu werden. Also der Prozess vom ersten Kontakt mit deiner Werbeanzeige (Ad), über den Klick, den Download eines kostenlosen Angebots, bis zum Kauf.

ChatGPT Marketing kann dir dabei helfen, sowohl die Strategie als auch den Content für einen gut konvertierenden Funnel zu erstellen. Du kannst ChatGPT auch fragen, welcher Funnel für deine Angebot geeignet ist.

Z.B. kannst im zuvor begonnenen Chat wie folgt fortfahren:

“Welche Fragen muss ich dir außerdem noch beantworten, damit du mir eine vollständige Funnel-Struktur empfehlen kannst?”

Dann schreibt dir ChatGPT die Fragen.
Du beantwortest sie einfach in Bezug auf die Fragen und dann:

“Welche Funnel-Struktur würdest du mir empfehlen?”

Nachdem du deine Funnel-Struktur erstellt hast, kann ChatGPT Marketing dir dabei helfen, deine Werbebotschaft zu optimieren, um die höchste Conversion Rate vom Klick bis zum Kauf zu erzielen.

 

New call-to-action

4. Schritt: Keywords

ChatGPT kann dir auch dabei helfen, die richtigen Keywords auszuwählen und deine Werbebotschaft so zu gestalten, dass sie die Bedürfnisse deiner Zielgruppe anspricht.

Achtung: Auch wenn du dir durch ChatGPT Keywords empfehlen lässt, solltest du deren Suchvolumen in jedem Fall nochmal mit dem Google Keyword Planner verifizieren.

Mehr dazu hier: Keyword Recherche leicht gemacht – Keywords finden

5. Schritt: Marketing Strategie testen & optimieren

“Wie kann ich meine Marketing Strategie mit ChatGPT Marketing testen und optimieren?”

Wenn du deine Strategie mit ChatGPT erstellt hast, kannst (und solltest) du diese Strategie nicht umgehend umsetzen, denn sie besteht zunächst aus Annahmen und Vermutungen. Annahmen und Vermutung sind keine solide Basis, auf der du dein Geld in Kampagnen investieren kannst (auch wenn leider zu viele genau diesen Weg gehen).

Im nächsten Schritt validierst du deine Strategie mit Microtests und der “Progressive Funnel” Methode.

Was sind progressive Funnels mit Microtests?

Ein progressiver Funnel ist ein Marketing Funnel, der auf eine bestimmte Zielgruppe ausgerichtet ist und schrittweise aufgebaut, validiert und optimiert wird, um die höchste Conversion Rate zu erzielen. 

Ein Microtest ist ein Test, der mit minimalem Budget von 20-30 EUR durchgeführt wird, um zu sehen, ob du mit deiner Werbebotschaft und deinem Angebot das Interesse deiner Zielgruppe auch wirklich weckst (oder ob sie deine Werbeanzeige einfach ignorieren). Erst, wenn du diesen Test bestanden hast, solltest du deine Landingpage aufbauen und diese mit progressiver Conversion Rate Optimierung systematisch auf 15% bis 30% optimieren.

Wenn du progressive Funnels mit Microtests einsetzt, kannst du schnell und einfach testen, welche Werbebotschaften und Schritte in deinem Funnel am effektivsten sind. Durch die Analyse dieser Ergebnisse kannst du deine mit ChatGPT erstellte Strategie validieren, optimieren und deine Conversion-Rate erheblich steigern, um profitabel Leads, Anfragen und Kunden zu gewinnen.

Das sagen andere, die mit KI und Microtests ihre Funnels aufgebaut und somit ihre Website zum erfolgreichen Wachstumsmotor gemacht haben:

6. Schritt: Mit progressiven Funnels & Microtests starten

“Wie starte ich mit progressiven Funnels mit Microtests?”

Um progressive Funnels mit Microtests zu verwenden, solltest du dich für einen Funnel entscheiden. 

Die zwei wesentlichen Funnel-Arten und weitere Beispiele findest du in folgendem Video, in dem du erfährst, wie du einen Sales Funnel erstellen kannst:

Zum Artikel: Sales Funnel Definition, Beispiele & wie Sie einen Sales Funnel erstellen

 

Jeder Schritt, von der Ad, über die Landingpage bis hin zum Kauf, sollte eine klare Handlungsaufforderung enthalten, wie zum Beispiel das Klicken eines Links, den Kauf eines Produkts oder das Ausfüllen eines Anfrageformulars.

Damit dein Funnel profitabel funktioniert, solltest du dir vor der Umsetzung ein Funnel-Modell aufbauen, in dem du die genauen KPI-Benchmarks siehst, die du für deine Ad, deine Landingpage und für deinen gesamten Funnel erreichen musst, damit er profitabel funktioniert.

Lies dazu auch: Was ist eine gute Conversion Rate? 4 Conversion Rate Benchmarks

Dann startest du mit dem Testen und testest jede Stufe in deinem Funnel so lange, bis die den KPI Wert für die jeweilige Stufe erreicht hast.

Das spart dir jede Menge Geld und führt dich Schritt für Schritt zum Erfolg.

Wenn du genau sehen möchtest, mit welchen Phasen du einen Funnel Schritt für Schritt mit einer ChatGPT Marketing Strategie und Microtests aufbaust, bieten wir dir ein komplett kostenloses Videotraining mit detaillierter Anleitung. Hier geht’s zum Funnel Blueprint.

Nachdem du eine Test durchgeführt hast, analysierst du die Ergebnisse und wählst die erfolgreichste Variante aus. Diese Variante wird dann in der aktuellen Stufe deines Funnel implementiert. Anschließend führst du einen weiteren Test durch, um zu sehen, ob dieser neue Schritt eine höhere Conversion-Rate (Klick, Lead, Anfrage oder Kauf) als der vorherige hat.

Durch die Verwendung von Progressive Funnels mit Microtests kannst du schnell und einfach deine Marketing Strategie optimieren und deine Conversion-Rate steigern. Es ist seit 20012 die effektivste Methode, die wir gefunden haben, um Funnels und Kampagnen systematisch zu erstellen, zu optimieren und zu skalieren – und dank ChatGPT mit minimalem Zeitaufwand.

[/vc_column_text

 Erhalten Sie hier kostenlosen Zugriff auf das praxisnahe Erklärvideo: Progressiver Funnel mit KI - Blueprint
Kostenloser Download

Umfassende Anleitung für Strategie, Umsetzung & Vermarktung von Web-, Mobile-& Cloud-Anwendungen.

Erhalte hier eine detaillierte Anleitung mit Methoden, Templates & Strategien für Konzeption, Umsetzung & Vermarktung von digitalen Produkten. Über 190 erfolgreiche Projekte zeigen: Es funktioniert.

New call-to-action
Anleitung anfordern

Verwandte Blogbeiträge

Diese Themen beschäftigten uns und unsere Kunden kürzlich