Vor- & Nachteile der Agilen Softwareentwicklung

    Da immer mehr Organisationen in ihren Geschäftsprozessen auf die 12 Agilen Prinzipien zurückgreifen, bilden sich die Vor- und Nachteile dieser flexiblen Prozesse stetig stärker heraus.

    Agile Softwareentwicklung erlaubt es, ein hohes Maß an Effizienz und gleichbleibender Qualität zu gewährleisten, völlig unabhängig von Projektart oder Teamgröße.

    Gleichzeitig tappen Teams und Management in typische Agile-Nachteile – agil? Also einfach loslegen, ohne Plan?! Fehlanzeige.

    In diesem Beitrag stellen wir die wichtigsten Vor- und Nachteile Agiler Prozesse vor.

    Nachteile agiler Entwicklung

    Das hohe Maß an Flexibilität, das agile Methoden bieten, ist im Allgemeinen vorteilhaft. Welches Team möchte schließlich nicht schnell, flexibel und äußerst beweglich sein?

    Nun gibt es bestimmte Effekte, vor denen Sie sich bei der Umsetzung von Agilität in Acht nehmen sollten.

    Die Festlegung eines festen, genauen Liefertermins im agilen Vorgehen kann sich beispielsweise als problematisch erweisen. Die Dokumentation der Arbeit kann leicht unter den Tisch fallen – und das Endprodukt kann erheblich vom ursprünglichen Konzept abweichen – stehen Ihnen schon die Haare zu Berge?

    Zum Glück sind die Nachteile agiler Softwareentwicklung vor allem „zu vermeidende Effekte“ und nicht per se vorhanden. Wenn Sie diese – oder besser: Die Vermeidung dieser – verinnerlicht haben, kann Ihr Team bestens die Vorteile agiler Prinzipien nutzen.

    Was Sie bei „Doing Agile“ vermeiden sollten:

    1. Ungenauigkeit
      Bei der Verwendung von Agile werden Sie wahrscheinlich schnell auf Präzision verzichten. Liefertermine können sich aufgrund von Last-Minute-Anfragen schnell ändern, und das tun sie oft. Die Neupriorisierung von Aufgaben beinhaltet viele bewegliche Teile.Wenn diese nicht richtig gehandhabt werden, besteht die Möglichkeit, dass bestimmte Lösungsmerkmale oder Elemente unvollendet bleiben.
      Darüber hinaus können in jeder Phase des Projekts ungeplante Sprints hinzukommen, die den Gesamtzeitplan und die Gemeinkosten erhöhen.
    2. Fachkräftemangel
      Fachwissen ist ein Muss! Agile Teams sind meist klein und schlank, daher sind die Fähigkeiten der Teammitglieder und die Fähigkeit, bei Bedarf kurzzeitig Experten isn Team zu holen, äußerst wichtig. Kommunikation, Vielseitigkeit und schnelles Denken sind die Voraussetzungen für jedes agile Team. Fachkräftemangel Adé!
    3. Fehlendes Engagement
      Von den Teammitgliedern wird zeitliches Engagement verlangt, denn agile Prinzipien sind dann am effektivsten, wenn sich das Entwicklungsteam ausschließlich auf das betreffende Projekt konzentriert.
      Tägliches Engagement und ständige Zusammenarbeit sind während des gesamten agilen Prozesses erforderlich, was durchaus zeitaufwendiger ist als Kommunikation in traditionellen Methoden. Das Engagement ist während der gesamten Dauer der Projekte erforderlich – eine echte Herausforderung neben dem „Daily Business“!Zurück nach oben
    4. Fehlende Dokumentation
      Die Dokumentation kann schnell vernachlässigt werden. Bei agilen Prinzipien geht es darum, Lösungen in regelmäßigen Abständen zu liefern, wodurch schnell kaum Zeit mehr zur Dokumentation verbleibt.Da die Entwicklung von Lösungen sehr zeitaufwändig sein kann, wird die Projektdokumentation oft als ein Punkt von geringerer Priorität betrachtet. Dies kann zu einer verminderten Rechenschaftspflicht führen, da es sich als schwierig erweisen kann, zu entwirren, wer genau für was zuständig ist.
    5. Achtung, Überraschung!
      Das Endprodukt kann schnell von der ursprünglichen Idee abweichen. Die Tatsache, dass anfänglich ein Projektplan bzw Konzept möglicherweise nicht detailliert genug erstellt wurde, kann zu einem stark veränderten Endprodukt und veränderten Zeitplänen führen.

      Erhöhte Kosten und Orientierungslosigkeit gehören zu den bekanntesten Risiken, die mit Going Agile verbunden werden.

      Nichtsdestotrotz ergibt eine Abweichung vom ursprünglichen Plan dann Sinn, wenn durch eine Änderung deutlich bessere Mehrwerte für den Endnutzer erzielt werden können.

    Zurück nach oben

    Remote Work Beginner's Guide

    Laden Sie sich den Guide herunter, um Ihr Remote Work Potential zu entfalten!

    Vorteile agiler Entwicklung

    Widmen wir uns nun den Vorteilen der agile Prozesse, welche Sie und Ihr Team durch Vermeidung der Nachteile voll und ganz ausschöpfen können:

    1. Erhöhte Annahmebreitschaft von Veränderungen
      Sie werden eine deutlich positivere Annahme von Veränderungen im Team bemerken. Dank viel kürzerer Planungszyklen ist es einfach, Änderungen in jeder Phase des Projekts anzupassen und umzusetzen. Es gibt immer Möglichkeiten, den Rückstand neu zu priorisieren und die Lösung zu perfektionieren, sodass Teams Änderungen an einem Projekt in kurzer Zeit erfolgreich durchführen können.Und das wirkt sich auf die gesamte Unternehmenskultur aus!
    2. Kreativität
      Nichts ist in Stein gemeißelt. Wenn das Projekt voranschreitet, ergeben sich immer wieder Möglichkeiten zur Wertschöpfung. Das ermöglicht es dem Team, dem Endprodukt nach und nach maßgeschneiderte Teile hinzuzufügen.Um die bestmögliche Lösung und den effizientesten Weg dorthin zu finden, sind neben Know-how auch Kreativität und Einfallsreichtum gefragt. Zwei Fähigkeiten, die schwer in eintönigen, klassischen Umgebungen gefördert werden.

      Zurück nach oben

    3. Reflexion & Optimierung
      Agile eignet sich sehr gut für Projekte, bei denen sich die Endlösung aufgrund von Feedback weiterentwickeln und verbessern soll. Stetig müssen sich Team und auch Kunden reflektieren, Feedback und Kritik einholen. Es ist unerlässlich, eine offene Kommunikation zu lernen und zu pflegen.
    4. Transparenz & Kommunikation
      Wie bereits erwähnt, betont Agile die Bedeutung einer transparenten, regelmäßigen Kommunikation und persönlichen Austausches zwischen den Teammitgliedern.
      Jedes Projektmitglied hat spezifische Verantwortlichkeiten und eine klar definierte Rolle, sodass jede*r verstehen kann, zu welchem Teil des Puzzles er oder sie beiträgt.
    5. Geschwindigkeit
      Das Arbeiten in einzelnen Iterationen und die Aufschlüsselung der Arbeit in möglichst kleine Teilaufgaben mit klaren Prioritäten ermöglicht es Ihrem Team, sich bestmöglich zu konzentrieren.Testing und Zusammenarbeit werden dank eines regelmäßigeren Sitzungskalenders und einer kontinuierlichen Feedback-Schleife verbessert.
    6. Verbesserte Kundenbeziehung
      Das Kundenfeedback ist der Hauptantrieb für Verbesserungen. Dank der in regelmäßigen Abständen stattfindenden Iterationen haben Ihre Kunden zahlreiche Gelegenheiten, die geleistete Arbeit zu sehen und Feedback dazu zu geben.Dadurch wird das Endprodukt bereits in den frühesten Stadien eines Produkts geformt.Sie lernen schnell, Ihren Kunden besser zu verstehen und Missverständnisse vorzubeugen.
    7. Weniger Fehlentscheidungen
      Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden wird die Wahrscheinlichkeit, dass etwas (im Auge des Kunden) schief geht, minimiert.Agile Projekte basieren auf dem Feedback sowohl Ihres eigenen Teams als auch des Kunden, so dass Sie Probleme frühzeitig beseitigen und künftige Iterationen vorbeugend anpassen können.

    Zurück nach oben

    Start in agile Projektprozesse

    Sie sind überzeugt, dass agile Prozesse für Sie und Ihr Team deutlich mehr Vorteile bringen wird als Ihre aktuelle Arbeitsweise? Wir gratulieren! Und nun?

    Teams aus digitale Agenturen und anderen Unternehmen sind sich oft nicht sicher, wie sie die Implementierung von agilen Prinzipien bzw Scrum beginnen sollen. Es ist wichtig, nicht sofort alles ändern zu wollen und dann zu erwarten, dass es einwandfrei umgesetzt und akzeptiert wird.

    Einige Aspekte agiler Methoden können jedoch sofort und mit geringem Aufwand angewendet werden!

    Sie könnten zum Beispiel damit beginnen, tägliche Stand-ups in Ihre Projekte zu integrieren.

    Tägliche Stand-ups dienen als eine Möglichkeit, über Fortschritte und potenzielle Engpässe genau und zeitnah zu berichten. Sie erfordern keine spezielle Ausbildung oder Wissensvermittlung. Selbst zehn Minuten pro Tag können einen enormen Einfluss auf die Art und Weise haben, wie Sie und Ihre Mitarbeiter miteinander kommunizieren und arbeiten.

    Zurück nach oben

    Wenn Sie Agile Konzepte sofort von Grund auf in Ihrem Unternehmen einführen wollen, sollten Sie vielleicht damit beginnen, die Gründe für diesen veränderten Ansatz zu analysieren:

    • Was sind bestehende Prozesse, die sich negativ auf Ihr Endergebnis und Ihre Produktivität auswirken?
    • Verfügt Ihr derzeitiges Team über die Fähigkeiten oder zumindest Motivation, um den Anforderungen einer agilen Arbeitsweise gerecht zu werden?

    Wenn Sie agil vorgehen, hat die Erstellung einer sehr detaillierten Übersicht über all Ihre verfügbaren Mitarbeiter, Fähigkeiten, Tools und Technologien Vorrang.

    Die meisten agilen Methoden sind flexibel genug, um den sich schnell ändernden Anforderungen digitaler Agenturen und Teams gerecht zu werden – sie wachsen also mit Ihnen und Ihren Ansprüchen.

    Mit Agile können Sie Ihre Prozesse, Tools und Ergebnisse im Laufe der Zeit immer weiter perfektionieren.

    Wenn Sie das Beste in Ihren Mitarbeitern fördern und ein flexibles, skalierbares und zuverlässiges Team zusammenstellen möchten, ist das agile Projektmanagement die Antwort!

    Zurück nach oben

    Remote Work Beginner's Guide

    Laden Sie sich den Guide herunter, um Ihr Remote Work Potential zu entfalten!

    Bereit für Projekte ohne Grenzen?

    Wir freuen uns auf Ihre Projekt-Ideen! Lernen Sie uns gerne in einer kostenlosen Erstberatung kennen und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.PROJEKT ANFRAGE STELLEN

    Wie sieht Ihre perfekte Digitalagentur aus?

    Wir haben aus über 500 Anfragen die häufigsten Kriterien zur Agenturauswahl zusammengetragen. So können Sie Ihre Anbieter einfach vergleichen.CHECKLISTEN HERUNTERLADEN
    Darmstadt

    Bright Solutions GmbH
    Pfnorstraße 10-14
    64293 Darmstadt

    Adresse anzeigen
    Hamburg

    Bright Solutions Hamburg GmbH
    Altonaer Poststraße 9a
    22767 Hamburg

    Adresse anzeigen
    Telefon

    Darmstadt: +49 6151 / 27 647 - 0

    Hamburg: +49 040 / 350 80 130

    Nummern anzeigen