Tel. 06151 / 39 10 793

Rückblick auf den Open ERPAL Sprint

31.05.2012  • Thomas Sillmann
ERPAL

Am 26. und 27. Mai fand bei Bright Solutions ein erster Open ERPAL Sprint statt. Dieser diente dazu, den aktuellen Stand von ERPAL zu präsentieren und zusammen mit anderen Agenturen über das weitere Vorgehen zu diskutieren sowie die weitere Umsetzung der verschiedenen Funktionen von ERPAL zu planen. Unter anderem waren Ralf Hendel von com-press, Frank Holldorff und Pascal Crott von erdfisch, Oliver Karstedt und Sebastian Paul von maloon sowie Daniel Stanitzek und Carsten Logemann bei Bright Solutions in Darmstadt zu Gast.

Am ersten Tag stellte Manuel Pistner in einer knapp eineinhalbstündigen Session den aktuellen Stand von ERPAL vor (diese Session wurde auch aufgezeichnet und steht allen Interessierten über YouTube zur Verfügung, Links siehe unten). Dabei wurden auf einem Live-System direkt alle bisher vorhandenen Features und Funktionen vorgestellt. Alle Teilnehmenden konnten sich dadurch ein sehr konkretes Bild vom aktuellen ERPAL-Stand machen, auch fanden bereits während der Session einige Diskussionen über mögliche weitere Features sowie Verbesserungen am System statt. Generell war das Interesse und Feedback an ERPAL sehr groß und zeigt, dass ERPAL sich in die richtige Richtung entwickelt. Generell lag der Schwerpunkt des ersten Tages primär in der Vorstellung des Ist-Zustands von ERPAL sowie der allgemeinen Diskussion darüber, welche Features mit welcher Priorität und in welcher Form Einzug in ERPAL halten sollen.

Abseits dieser Planung und Konzeptionierung von ERPAL gab es auch Raum zum persönlichen Kennenlernen. Zu diesem Zweck gingen alle Teilnehmer des Sprints, die Samstagabend nicht bereits schon abgereist waren, noch auf das Schlossgrabenfest in Darmstadt und genossen dort das wunderbare Wetter und die tolle Live-Musik. Hier gab es auch die Möglichkeit sich persönlich besser kennen zu lernen und Pläne für die nächsten Events zu schmieden.

An Tag zwei wurde zunächst unter den sechs noch verbliebenen Teilnehmern über Drupal im allgemeinen diskutiert; Fragen wurden in den Raum geworfen und beantwortet sowie Erfahrungen ausgetauscht. Am Nachmittag folgte dann die Weiterarbeit an ERPAL.

ERPAL selbst basiert auf Drupal 7 und ist - wie der Name es bereits andeutet - ein ERP-System, als Zielgruppe werden kleine und mittelständische Agenturen sowie Software-Häuser avisiert. ERPAL hat den Anspruch, die typischen Prozesse in diesen Unternehmen abzubilden und als "one smart solution" zur Verfügung zu stellen. Dabei liegt der Schwerpunkt von ERPAL in der Projekt- und Ressourcenplanung, dem Verwalten der eigenen Kundenkontakte, dem Arbeiten mit einem integrierten Dokumentenmanagementsystem, der Mitarbeiterverwaltung sowie dem automatisierten Generieren und Erstellen von Rechnungen. Weitere Features sind ein integriertes Wiki, ein News-System sowie eine sichere Passwortverwaltung.

Einige der Features von ERPAL sind bereits fertiggestellt. Geplant ist, bis Ende des Jahres ein funktionierendes Produkt bereitstellen zu können.

Wer sich selbst ERPAL einmal näher ansehen möchte kann dies gerne tun, ERPAL steht als Projekt auf dem Drupal-Git-Repository bereit, weitere Informationen zu ERPAL finden sich auf der offiziellen Website des Projekts. Aktuelle Informationen über den ERPAL-Entwicklungsstand und Aktivitäten rund um ERPAL können Sie jederzeit auch in den Artikeln unseres ERPAL-Blogs erfahren.

Insgesamt bleibt zu sagen, dass das Wochenende produktiv, informativ und in entspannter Atmosphäre viel zur Weiterentwicklung von ERPAL beigetragen hat. Das bisherige Feedback ist sehr positiv und ERPAL selbst bereits auf einem guten Stand.

An dieser Stelle sei auch noch einmal allen Teilnehmenden für den tollen Erfahrungsaustausch und die erfolgreiche Konzeptionierung und Planung von ERPAL ein Dankeschön ausgesprochen! Wir freuen uns bereits auf den nächsten Sprint!

Hier nun abschließend noch die einzelnen Links zu den Teilen des aufgezeichneten ERPAL-Session-Videos (aufgrund seiner Länge ist es in mehrere Teile geschnitten):

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=5OAaFFhKqB0
Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=8SDQ1_qtZKQ
Teil 3: http://www.youtube.com/watch?v=9PWOYUA7t5g
Teil 4: http://www.youtube.com/watch?v=tSEq74DzY9o
Teil 5: http://www.youtube.com/watch?v=UoiJGSx6c58
Teil 6: http://www.youtube.com/watch?v=_0o5PENZlig
Teil 7: http://www.youtube.com/watch?v=PTFgPN0n1Ys
Teil 8: http://www.youtube.com/watch?v=nz_7uTJ2I4E

Weitere Links:
ERPAL: http://www.erpal.info/
com-press: http://www.comm-press.de/
erdfisch: http://erdfisch.de/
maloon: http://www.maloon.de/

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Suchen


Newsletter

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an. Wir informieren Sie regelmässig über unsere Leistungsangebote, Drupal Best-Practices, Mobile Apps, ERPAL Updates und Veranstaltungen.

Unsere Partner
comm-press comm-press
Drupal Spezialisten aus Hamburg
neosmart - Digital Media, Webdesign & Webentwicklung<br />
aus Darmstadt neosmart
Digital Media, Webdesign & Webentwicklung aus Darmstadt
trinomica - Software Solutions trinomica
Software Solutions
Sponsoring und Mitgliedschaften

Drupal Initiative Deutschland - Firmen-Mitglied

Wir sind Diamant Sponsors für das DrupalCamp Frankfurt 2014

So finden Sie uns