Tel. 06151 / 39 10 793

Android

Start in's Mobile Business (App, Webapp, nativ?)

22.03.2014  • Thorsten Blank

Mobile Business ist ein junger Bereich, in dem noch nicht jeder Erfahrungen sammeln konnte. Man spricht von einer mobilen Revolution. Wir kaufen ein, während wir auf den Bus warten und strukturieren unseren Kalender auf dem Balkon. Unser Smartphone ist unser Finanz-, Ernährungs- und Fitness-Berater. Es informiert uns im vorbei laufen über Sonderangebote der Geschäfte und lässt die sofortige Recherche über die Produkte zu. Die Visionen für die Zukunft gehen nahezu in’s Unendliche.

Angriff der iOS-Klonkrieger: Warum eine Android App ein eigenes Design verdient

28.10.2013  • Karsten Planz 1

Unsere Kunden beauftragen häufig eine iOS App zusammen mit einer Android App oder eine Android App zu einer bestehenden iOS App. Hierbei wird des Öfteren nur das Design bzw. das Bedienkonzept für die iOS App entwickelt und die Android App anschließend als möglichst exakte Kopie der iOS App realisiert.

ActionBarSherlock (ABS)

14.01.2013  • Benedikt Kappes 1

Seit der Android Version 3.0 (Honeycomb) hat die ActionBar den Menü Button ersetzt. Wer die ActionBar auch in früheren Versionen einsetzen will, der kann auf die Erweiterung der Android Support Library – ActionBarSherlock - von Jake Wharton zurückgreifen. Diese Library lässt sich ab der Android Version 2.x einsetzen und steht unter der Apache Lizenz 2.0.

Robotium - Black-Box Tests für Android

03.12.2012  • Benedikt Kappes

Um die Qualität in der Android-Entwicklung zu sichern gibt es einige hilfreiche Tools. Eines von ihnen ist Robotium, mit welchem sich Black-Box Tests erstellen lassen.

Dem einen oder anderen ist Selenium ein Begriff, dies ist ein Testframework für Webanwendungen. Mit diesem können Benutzereingaben imitiert, durch Webseiten navigiert, Formulare ausgefüllt, vorhandene Texte überprüft und Schaltflächen betätigt werden. Genau so eine Funktionalität bietet Robotium für Android "It's like Selenium, but for Android".

Fragments in Android

24.01.2012  • Lavong Soysavanh

Wie im letzten Blogeintrag zu Android berichtet, gibt es seit einiger Zeit (genau genommen seit dem erscheinen der Android 3.x Version für Tablets aka. Honeycomb aka. API Level 11) das Konzept der Fragments. Fragments scheinen neuerdings in vieler Entwickler-Munde zu sein, aber was sind Fragments eigentlich?

Neue Möglichkeiten für Entwickler mit Android 4.0 "Ice Cream Sandwich"

21.12.2011  • Karsten Planz

Die neuste Version von Googles mobilem Betriebssystem wurde bereits am 19. Oktober vorgestellt, nun ist “Ice Cream Sandwich” auch in Deutschland angekommen. Seit Kurzem ist das Samsung Galaxy Nexus (das erste Gerät mit Android 4.0 und gleichzeitig Google Flagship-Phone) hierzulande verfügbar und auch der Vorgänger, das Nexus S, bekommt weltweit zur Zeit ein Update auf die neue Version. Andere Hersteller haben ebenfalls für einige Ihrer Modelle das Update angekündigt.

Mobile Applikationen einfach per HTML und Javascript

20.11.2011  • Marc Sven Kleinböhl 3

Das hört sich verrückt an, ist aber wirklich möglich.

Dieser Artikel bezieht sich ausschließlich auf die Entwicklung einer App für Android-Geräte ab Android 1.6.

Für Android-Geräte wird normalerweise in Java programmiert und dabei wird auf ein spezielles SDK für Android zurückgegriffen.
Doch auch mit relativ geringen Java-Kentnissen ist es möglich einfach Apps zu entwickeln.
Vorrausgesetzt man beherrscht zumindest HTML und Javascript.

Lebenszyklus von Mobile Apps

08.11.2011  • Thorsten Blank

Meist steht Anfangs eine Idee, eine Vision einer App die zu einem Konzept geformt wird. Doch wie wird aus diesem Rohmaterial eine App und was passiert wenn diese App ihren Weg auf den Markt gefunden hat?

Eine App muss entwickelt werden. Dieser Prozess deckt jedoch nur einen Teilbereich ab, der aus einer App ein erfolgreiches Produkt macht. Folgende Bereiche gilt es zu bewerten und abzudecken:

Die Verbreitung mobiler Endgeräte

14.04.2011  • Daniel Andrisek

Als etablierte Anbieter für die iPhone Entwicklung und Android Entwicklung werden wir oft gefragt, welches Smartphone „das Rennen“ für die Zukunft machen wird. Eine solche Frage lässt sich aus aktueller Sicht nicht eindeutig beantworten.

Drupal für Android und iPhone / iPad Apps

22.03.2011  • Thorsten Blank

Stellen Sie sich vor, Sie könnten in JavaScript eine App für Android und iPhone schreiben, die für beide Zielsysteme gleichzeitig crosscompiled werden kann und die bestehende Nodes und Views einer Drupal-Seite direkt als Datenquelle verwendet.

Geht nich? Geht doch!

So finden Sie uns